Jagd · Wild | Fürstliches Forstamt


Jagen Sie mit uns in unseren vielfältigen Revieren im und um den Schaumburger Wald auf vier Schalenwildarten im Rahmen der Einzel- und Bewegungsjagd. Ein besonderes Erlebnis ist darüber hinaus unsere exklusive Entenjagd.

Unsere Reviere liegen im Rot- und Damwildkerngebiet. Hier bieten wir Ihnen Jagderleben vom Feinsten mit versierter Organisation und Führung.



Unser Wild

In den Fürstlich Schaumburg-Lippischen Wäldern kommen neben sehr starkem Rotwild vor allem gute Schwarz- und Rehwildbestände sowie Damwild vor.



Unsere Reviere

Die Jagdreviere im Schaumburger Wald sind mit artenreichen und ökologisch hochwertigen Laubmischwäldern bestockt und liegen in der „freien Wildbahn“ - ohne jedwede Gatterung. Dies beinhaltet eine 150jährige Tradition von Jagd und Hege.

Durch die Gemengelage aus Mischwald auf reichen Böden, Wildwiesen und Wildäsungsflächen sowie Feld- und Wiesenflur ergeben sich optimale Lebensbedingungen als Voraussetzung für qualitativ hochwertige Wildbestände.

Das Fürstliche Forstamt ist maßgebliches Mitglied der Rot- und Damwildhegegemeinschaft Schaumburger Wald mit einer Gesamtfläche von mehr als 8.000 Hektar. Hier zieht eines der stärksten Rotwildvorkommen Deutschlands seine Fährten.